Home ] Impressum ] Filme nur hier ] weitere Filme nur hier ] Filme auf youtube ] [ weitere Filme auf youtube ]
   

14 weitere chemische Experimente, die derzeit auch auf Youtube stehen          Weitere Filme

15.  Heulender Gummibär



In der Chemie haben wir es zunächst mit toten Substanzen zu tun und dürfen im Experiment roh mit ihnen umgehen. Hier wird ein Gummibär in geschmolzenes Kaliumchlorat gegeben - eine heftige Show, die in jeden Chemie-Unterricht gehört. Eine Schülerin schlägt aufgrund der Chemie des Vorgangs vor, auch mal eine Traubenzuckerpastille in das heiße Salz zu werfen. Wir schauen auch diesem Experiment zu.
.............

16. Gummibär badet in Kaliiumpermanganat



Unser Gummibär, der in einem anderen Versuch heftig verbrannt wird, darf hier baden. Allerdings in einer dunkel-lila Salzlösung: Kaliumpermanganat. Die Glucose im Gummibär löst sich dann ins Badewasser und färbt es - eine freundliche Redoxreaktion mit Farbveränderung bei den Manganat-Ionen - freundlicher.
............................

17. Stärke-Nachweis mit Jod-Kalium-Jodid-Lösung



Hier haben wir zur Hälfte Blindproben, was alles nicht auf Jod-Kalium-Jodidlösung reagiert. Diese Lösung ist anfangs matt braun und wird bei Kontakt mit Stärke schwarz-lila. Ein ausführlicher Stärke-Test findet hier statt.
.................

18. Kartoffel zerstört Wasserstoffperoxid



Tropft man auf rohe Kartoffeln Wasserstoffperoxid (das Zeug zum Haare-Bleichen), schäumt die Schnittstelle. Bei gekochten Kartoffeln passiert das nicht mehr. Hier erfahren wir die Gründe. Wir können uns eine "Wechselrate von 6 Millionen Molekülen pro Sekunde" schwer vorstellen. Im atomaren Raum läuft wegen der Winzigkeit halt alles millionenmal flotter.
......................

19. Tabletten für Weintest



Die Fehling-Reaktion ist in der Schule mit üblichem Material-Aufwand verbunden. Hier sehen wir eine kompakte Version für Handwerker. Sie funktioniert recht präzise - verschiedene Zucker lassen die Fehling-Reaktion in typisch verschiedenen Farbnuancen erstarren. Dass Handwerker - hier Winzer - chemische Tests verwenden, war früher häufig, ist nach 2000 aber zur Seltenheit geworden.
.........................

20. Fluoreszenz und Phosphoreszenz



Wie unterscheidet sich Fluoreszenz von Phosphoreszenz? Wie entsteht das? Hier hören wir mehrfach die Antworten. Platz ist dann auch für den Spaß an diesem geisterhaften Leuchten.
................................

21. Flammenfärbung durch Metallsalze

 

Wir sind hier nah dran am Feuerwerk: Die Metallsalze, die Feuerwerke bunt machen, kommen in der Klasse zum Einsatz. Am Schluss darf auch mal Eisen brennen.
....................

22. Kupfermünze wird verzinkt und zu Messing



Das Thema Verzinkung, das Thema Legierung und dann auch noch eine Möglichkeit, sich den Unterschied zwischen Messing (Kuper plus Zink) und Bronze (Kupfer plus Zinn) zu merken. Ein eleganter Versuch, und man nimmt Souvenirs mit nach Hause.
.................

23. Silberbaum



Ein zarter, ein feinfühliger Versuch. Hier entsteht aus Silbernitrat atomares Silber. Ein Metallbaum mit fraktalen Verästelungen bildet sich. Um das an die Klasse umzuverteilen, muss man auf dem Overheadprojektor arbeiten.
..............................

24. Silberacetylid wird hergestellt und gezündet



Diesem Versuch bin ich im Studium begegnet, als Scherz zwischen Chemikern. Einer hat das Zeug in kleiner Menge hergestellt, in den Abguss gelegt, und Stunden später krachte es von dort. Im Unterricht hatte ich stets eine Gruppe von Schülern, die unbedingt eine "Explosionsgruppe" bilden wollten. Also gut, habe ich das Rezept nochmal aus der Schublade geholt.
.................

25. Cola-Fontäne



Eine trickreiche Konstruktion.... Irgendwie glaube ich nicht, dass die Erklärung ausreicht, dass die fünf Pfefferminzbonbons mit ihrer rauen Oberfläche dieses Gespritz verursachen. Aber wir sind der Sache nicht weiter auf den Grund gegangen und hatten unseren Spaß.
.......................

26. Schwarzpulver

 

Kann man mit dem Zündgemisch Kunst machen? Wir arbeiten dran.
.........................

27. Papierschöpfen



Das sind Szenen aus dem Blockkurs Chemie am 16.11.2013 zum Thema "Papierschöpfen". Wir sind Schüler (und der da am meisten redet, ist der Lehrer) des Abendgymnasiums Stuttgart. Wir befinden uns als zahlende Gäste im Chemiesaal des Eberhard-Ludwig-Gymnasiums. Vorausgegangen war ein Berg an Theorie: Was geschieht chemisch bei der Papierherstellung? Nun also der handwerkliche Spaß.
.............................

28. Bierbrauen



Ein Münchner Start-Up-Unternehmen lieferte 2013 ein originelles Weihnachtsgeschenk. "Brau dein Bier selbst". Das passte zum Hit unseres Chemie-Themas "Ernährung": Wir brauten da selbst Bier. Bei Youtube sind einige Selberbrauer zu sehen, die ihr Bier zwar schmackhaft hinbekommen, aber es schäumt nicht sonderlich. Bei uns hat auch der Bierschaum geklappt :-)