Analyse
Home ] Lehrplan ] Download ] Klassenarbeiten ] Vorwort ] Atombau ] Bohr-Modell ] Periodensystem ] Verbindungen ] Lewis-Schreibweise ] Gleichungen ] Aggregatzustände ] Jodvulkan ] Eisensulfidsynthese ] Knallgasreaktion ] Rechnen ] [ Analyse ] Eisengewinnung ] Eisenreferat ] Oxidationszahl ] Schwarzpulver ] Redoxreaktionen ] Bindungtypen ] Elektrolyse ] Salzzucht ] Salzgarten ] Metallbindung ] Silberbaum ] Radioaktivität ] Atomtourismus ] Spiel ] Impressum ]

 

Versuch 4: Analyse von Disilberoxid

bisherige Versuche: 1. Jodvulkan, 2. Eisensulfidsynthese, 3. „Knallgasreaktion"
   
Einen Stock tiefer gibt es noch einen Tafelaufschrieb und den Text eines Arbeitsblattes zum Versuch.

Schriftliche Vorübungen:

1. Erstellen Sie aufgrund des Namens „Disilberoxid" die Formel.

Silber (lateinisch „Argentum") hat die Ordnungszahl 47.

2. Eine Analyse ist die Zerlegung einer Verbindung in ihre Elemente.

Erstellen Sie anhand dieser Angabe die Reaktionsgleichung: Links vom Reaktionspfeil muß die Verbindung stehen, die analysiert wird. Rechts, als Produkte, dürfen nur Elemente stehen.

3. Die Analyse von Disilberoxid ist endotherm: Die Reaktion läuft nur so lange und so viel ab, wie Energie zugeführt wird.

Erstellen Sie anhand dieser Angabe ein Reaktionsenergiediagramm der Analyse von Disilberoxid.
   

Das eigenständige Protokoll des Versuches:

1. Nennen Sie Aggregatzustand bei Zimmertemperatur und Farbe des Ausgangsstoffes.

2. Zeichnen und beschriften Sie den Versuchsaufbau.

Fachwörter: Bunsenbrenner, Stativ, Reagenzglas, Stopfen, Schlauch, pneumatische Wanne, umgekehrter Standzylinder, Glimmspan
   

Zeichnung: Marlon

3. Beschreiben Sie den Ablauf des Versuches:

3.1. Vorversuch mit Disilberoxid im offenen Reagenzglas

3.2. Vorversuch mit Erhitzen des leeren Reagenzglases im Versuchsaufbau

3.3. Hauptversuch mit Erhitzen des gefüllten Reagenzglases im Versuchsaufbau

3.4. Zusätzlicher Versuch: Die Glimmspanprobe
  

Erläuterungen

Fragen wie die folgenden sollten sich anhand des Unterrichtsgespräches beantworten lassen:

- Welche Rolle spielten die beiden Vorversuche bei dieser Analyse? Zu Ihrer Antwort gehört auch, daß Sie den Ablauf der Vorversuche schildern. (3)

- Wo im Versuchsaufbau, wann im Ablauf der Reaktion führten wir die Glimmspanprobe durch? (1)

- Warum glimmt der Span zunächst (1), warum brennt er plötzlich (1 1/2 - zwei Gründe), warum erlöscht er alsbald völlig? (1/2)

- Zeichnen und beschriften Sie das Reaktions-Energiediagramm der Silberoxidanalyse (2).

- Begründen Sie: Warum ist das Eintragen einer Aktivierungsenergie bei dieser Reaktion unangebracht? (1)

- Erläutern Sie mit Skizze und Worten die Funktionsweise einer pneumatischen Wanne. (2) Welche Rolle spielte sie bei einem unserer Vorversuche (1), welche Rolle spielte sie beim Hauptversuch der Silberoxidanalyse? (2)